Homepage – 1.png

MEETUP

7. AI - CIRCLE

7.png

SPEAKER

Michael Weniger

WO

Virtuelles
Online - Meetup

WANN

06. Okt 2020
19 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde des AI-Circles und der künstlichen Intelligenz, 

bei unserem nächsten AI-Circle am 06.10.2020 begrüßen wir Michael Weniger, der uns einen spannenden Einblick in die AI-Projekte bei der Deutschen Post DHL geben wird.

Welche Rolle spielt das Thema AI beim weltweit führenden Anbieter für Logistik – Deutsche Post DHL?

Anhand konkreter Praxisbeispiele aus dem Post- und Paketgeschäft wird deutlich, dass bereits heute jeder Aspekt des logistischen Kerngeschäfts von AI Anwendungen durchdrungen ist. In Deep-Dives zu den aktuellen Fokus-Themen Bildanalyse und Fraud Detection wird die Herangehensweise an AI Projekte bei DHL vorgestellt. Wir diskutieren Hürden auf dem Weg zur Umsetzung, wichtige Erfolgsfaktoren und lessons learned. Ein Ausblick auf Strategie und Zielbild der nächsten Jahre zeigt, dass wir trotz der bisherigen Erfolge erst am Anfang einer tiefgreifenden Transformation stehen: von statischen, regelbasierten Logistikketten hin zu einem dynamischen Logistiknetz, in dem autonome AI Anwendungen betriebliche Prozesse optimieren, Pakete individuell steuern und eine gezielte, datengetriebene Kommunikation mit mehr als 70 Mio. Empfängern in Deutschland ermöglichen.

weniger.png
dhl_logo.png
Michael Weniger
  • Bis 2008 – Diplom Mathematik

  • Bis 2013 – Promotion zu mathematischen Grundlagen stochastischer Klimamodelle

  • Bis 2016 – PostDoc: Evaluierung und Risikoanalyse globaler Klimamodelle

  • Bis 2019 – Senior Data Scientist DHL P&P (Post und Paket):  Aufbau einer Analytics Infrastruktur für AI/Deep Learning Anwendungen. Praktische Umsetzung von Use Cases im Bereich Fraud Detection, Dynamic Pricing, Image Analysis

  • Seit 2019 – Lead Data Scientist DHL P&P: AI Strategie, Harmonisierung von Use Cases, AI Lifecycle Management

Firmenbanner1.png