Homepage – 1.png

MEETUP

6. AI - CIRCLE

6.png

SPEAKER

Prof. Johannes Maucher

WO

Virtuelles
Online - Meetup

WANN

29. Jul 2020
19 Uhr

Der praxisorientierte Austausch zur künstlichen Intelligenz geht weiter. Beim sechsten AI-Circle Meetup am 29. Juli geht es darum, wie künstliche Intelligenz die Medienbranche verändert – auf Basis konkreter Praxisbeispiele und aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Wir treffen uns – wie die letzten Male virtuell online. 

Ist unser bester Kumpel online ein Computer mit künstlicher Intelligenz, der wie ein Mensch kommuniziert? Sind Informationen, selbst Bilder oder Videos noch vom Menschen geschaffen – oder von einer KI hergestellt? Professor Johannes Maucher, Leiter des Institutes for Applied AI an der Hochschule für Medien in Stuttgart, wird uns zeigen, wie die Medienbranche bereits heute auf breiter Front von KI-Anwendungen durchdrungen ist.

Er gibt uns Einblicke in eine Welt synthetischer Medien, in der generative Neuronale Netze selbstständig Informationen erzeugen, die sich nicht mehr von menschlichen Produktionen unterscheiden lassen. Die Anwendungsfälle reichen von computergenerierten Nachrichten, die wir alltäglich konsumieren, über neuronale Netze die aus Skizzen fotorealistische Bilder erstellen bis hin zu gefährlichen DeepFake-Technologien, die politisches Konfliktpotential bergen. 

maucherr.png
HdM_Logo_white.png
Prof. Johannes Maucher

Prof. Maucher forscht und lehrt seit 2004 an der Hochschule der Medien in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Data Mining und Natural Language Processing.

 

In zahlreichen Industrieprojekten hat er KI-Anwendungen in Kooperation mit regionalen Unternehmen entwickelt und in die praktische Anwendung gebracht. Er wird auch Einblicke in die Kooperationsmöglichkeiten mit dem Insitute for Applied AI geben.

Firmenbanner1.png